top of page

Gefüllter Kohlrabi mit Lachsforelle

In Zusammenarbeit mit dem Verein "Gesundes Ried" entstand dieses tolle Rezept.

Zutaten

300 g Lachsforellenfilet

1 TL Salz

1 EL Honig/Dattelsirup

1 Limette

1 Orange

1 Bund frischer Dill fein geschnitten

1 TL CUK Grillgewürz

2 Stück Kohlrabi in Würfel geschnitten


Zubereitung

Den Fisch von den Gräten befreien und gut abwaschen. Die Limette und die Orange auspressen mit Salz, Honig, Gewürzen und dem geschnittenem Dill vermischen. Das Fischfilet in einer Form platzieren und mit 2/3 der Marinade würzen. Die Hautseite muss oben sein. Mit Folie abdecken und im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag den Fisch aus der Beize nehmen und in feine Streifen schneiden. Den Kohlrabi aushöhlen und das Kohlrabifleisch in kleine Würfel schneiden. Mit der übrigen Beize (1/3) vermischen und bei Bedarf nachwürzen. Gemeinsam mit dem Lachsforellenfilet im Kohlrabi anrichten.



Hier geht`s zum Kochvideo


Videocredit: Gesundes Ried






14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page